News

Vernissage

Vernissage

Eine gelungene Vernissage mit den Künstlerinnen Maike Dähn und Petra Lamers und der Kunsthistorikerin Sarah Sandforth fand am Freitag dem 12. 07.2019 um 18.00 Uhr statt. Unter dem Motto "Kunst mit Courage" hatte das Frauenzentrum zur Ausstellung Stillstand eingeladen.

vernissage_2019_2

vernissage_2019_3

Stillstand ist eine gemeinsame Ausstellung der Konzeptkünstlerin mit den Schwerpunkten Grafik und Skulptur Maike Dähn und der Fotodesignerin Petra Lamers.

Maike Dähn hat Kunst (und Biologie) an der Universität Duisburg-Essen studiert und durch diverse Ausstellungen in Bottrop und Umgebung bereits auf ihre Werke aufmerksam machen können.

Petra Lamers beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Fotodesign und Fotografie. Sie studierte Fotodesign am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie in Bochum.

Stillstand zeigt sowohl großformatige Werke mit Malerei, Siebdruck und Collage als auch kleinformatigere Schwarz-weiß-und Farbfotografien. Durch die Kombination der Werke beider Künstlerinnen entstehen vielschichtige Blicke auf das Thema Stillstand und Bewegung. Beide greifen dieses Zusammenspiel in ihren Werken auf unterschiedliche Weise auf und laden die Besucher*innen ein, sowohl zu verweilen als auch voran zu schreiten.

Sarah Sandfort, Kunsthistorikerin aus Oberhausen, eröffnete mit ihrer Ansprache dem Publikum neue Sichtweisen auf die verschiedenen Werke und regte damit viele Gespräche an. Ein rund um gelungener Abend!

Die Exponate können während der Öffnungszeiten des Frauenzentrums besichtigt werden. Diese sind montags bis freitags von 9.30 bis 14.00 Uhr und Mittwoch nachmittags von 15. bis 17.00 Uhr. Die Ausstellung ist vom 12.07. bis zum 30.08.2019 zu sehen.

Kontakt

Frauenzentrum Courage e.V.

team

Öffnungszeiten

montags - freitags 9.30 Uhr - 14.00 Uhr
mittwochs 9.30 - 14.00 Uhr und 15.00 - 17.00 Uhr
Beratungstermine vergeben wir nach vorheriger telefonischer Terminabsprache, auch nachmittags.

Beratung

Wir vereinbaren Beratungstermine individuell telefonisch oder über email

Café

montags - freitags 9.30 - 12.00 Uhr
mittwochs 15.00 - 17.00 Uhr

Second-Hand

montags - freitags 9.30 - 12.00 Uhr
mittwochs 15.00 - 17.00 Uhr

Second-Hand Abendverkauf

Nächster Termin:
15. November 2019

Unsere Leistungen

Die Beratungsstelle bietet Unterstützung und Beratung für Frauen aus allen Kulturkreisen...

  • die körperliche, seelische oder sexuelle Gewalt erleben oder davon bedroht sind
  • nach einer Vergewaltigung
  • bei Fragen zum Gewaltschutzgesetz
  • die sich in einer Krisensituation befinden
  • die einen Frauenhausaufenthalt in Betracht ziehen
  • sich in einer Trennungs- und/oder Scheidungssituation befinden
  • bei Partnerschaftsproblemen
  • die von Stalking betroffen sind
  • bei Essstörungen
  • bei Fragen zur Existenzsicherung
  • bei Ängsten
  • die für sich einen neuen(Lebens)Weg suchen

Weitere Angebote

  • Treffpunkt und Second-Hand
  • Workshops
  • kollegiale Fachberatung
  • Informations- und Präventionsveranstaltungen
  • Fortbildungen

Ein Schwerpunkt des Frauenzentrums ist die Beratungsstelle. Dort finden Frauen in (fast) allen Lebensfragen Rat und Hilfe. Doch wird das Frauenzentrum auch viel von Frauen genutzt, die sich einfach nur mit anderen Frauen treffen und unterhalten möchten. Für sie gibt es auf der Seite Second-Hand Informationen‚ über regelmäßige Treffen des Frauencafé.

Vieles von unserer Arbeit wird nur durch ehrenamtliches Engagement oder Spenden an den Verein möglich gemacht. Wir freuen uns darum sehr über interessierte Frauen, die uns ehrenamtlich unterstützen möchten.



Second-Hand und Cafe

Altes und Neues in geselliger Runde.

Hier treffen sich in lockerer, geselliger Runde Frauen, die mal auf einen Kaffee reinschauen, Bekannte und Unbekannte treffen wollen oder einfach unverbindlich etwas über das Frauenzentrum erfahren möchten.

Zu den gleichen Zeiten wie das Café ist auch der Second-Hand-Kleiderladen geöffnet. Hier bieten wir Damen- und Kinderkleidung für alle Größen und Geschmäcker an.

secondhand

Download

Infobroschüre Courage

PDF-Dokument [416 KB]
Hier finden Sie unsere aktuelle Imagebroschüre als PDF-Download. Sie benötigen dazu den Acrobat-Reader von Adobe.
flyer